KiTa Zappel-Philipp

Home

Herzlich willkommen!

Die Kinderkrippe Zappel-Philipp bietet 30 Ganztagsplätze für Kinder im Alter von 6 Monaten bis 3 Jahren.

Die Kinder werden in drei heterogenen Gruppen zu jeweils 10 Kindern betreut. In jeder Gruppe sind drei konstante pädagogische Fachkräfte tätig.

Unsere Kinderkrippe ist eine arbeitsplatzbezogene Einrichtung: ihr Angebot richtet sich vorrangig an Kinder von Eltern, die auf den Lahnbergen arbeiten oder studieren.
20 der 30 Plätze sind für Mitarbeiter oder Studierende der Philipps-Universität Marburg vorgesehen.

Unsere Räumlichkeiten befinden sich im neuen Botanischen Garten auf den Lahnbergen in der Karl-von-Frisch-Straße. Für Autofahrer stehen Parkplätze in unmittelbarer Nähe zur Verfügung. Auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln – Buslinien 2, 7 und 9 (Haltestelle "Botanischer Garten") – sind wir gut zu erreichen.

Anschrift

Kita Zappel-Philipp

Karl-von-Frisch-Straße 6
35043 Marburg

Tel.: 06421 28-26777
Mail: Kita@zap.kjhm.de

Ansprechpartner

Maria Ochse (Leitung)
Sprechzeiten nach Vereinbarung

Was uns wichtig ist

  • Wertschätzende und bedürfnisorientierte Bildung, Betreuung und Förderung der Kinder
  • Partnerschaftliche Elternarbeit und familiäre Atmosphäre
  • Sichere und stabile Bindung

Konzeptionelles

  • Strukturierter Tagesablauf
  • Teiloffenes Konzept
  • Situations- und bedürfnisorientiertes Arbeiten
  • Wöchentliche Musikförderung

Öffnungszeiten

  • Drei Krippengruppen: 7- 17 Uhr

Ferien und Schließtage

  • 3 Wochen Sommerferien
  • zwischen Weihnachten und Neujahr
  • gesetzliche Feiertage in Hessen

Unser Bild vom Kind

Kinder sind kleine Persönlichkeiten, denen wir Raum und Zeit zur Selbstentfaltung ermöglichen, damit sie ihrem eigenen Entwicklungstempo entsprechend lernen und wachsen können.

Durch eine tragfähige und liebevolle Bindung zwischen dem Kind und dessen Bezugsperson entwickelt sich ein Rahmen, der auf Sicherheit, Wertschätzung und Empathie aufgebaut ist. Wir arbeiten situations- und handlungsbezogen.

Kernpunkt unserer pädagogischen Arbeit liegt darin, die Bedürfnisse unserer Kinder wahrzunehmen, zu respektieren und individuell darauf einzugehen. Dazu zählen u.a. umfassende körperliche Versorgung, emotionale Zuwendung, Kommunikation, Ruhe und Anregung, Unterstützung beim Erlernen der Körperbeherrschung und Förderung der Selbstständigkeit.

Emotionale Stabilität ist für Kinder besonders wichtig. Wir sind daher dem Kind eine verlässliche Bezugsperson, begegnen ihm stets respektvoll und achtsam. Dadurch befindet sich das Kind in einem sicheren Rahmen, in dem es sich jeden Tag neuen Herausforderungen stellen kann.

Gebäude

Unsere Einrichtung findet sich im direkten Anschluss an das Universitätsgebäude im Neuen Botanischen Garten.

Wir verfügen über drei Gruppenräume, einen Ersatzraum und  einen großen Spiel- und Essbereich. Sie sind auch über einen großen Balkon verbunden, auf dem die Kinder gerne spielen und mit Fahrzeugen herumsausen.

mehr erfahren...

Gruppen

Die Kita verfügt über drei heterogene Gruppen mit jeweils 10 Kindern im Alter von 6 Monaten bis 3 Jahren.

  • Eulengruppe
  • Mäusegruppe
  • Fuchsgruppe

Außengelände

Uns steht der komplette Botanische Garten als Außengelände zur Verfügung.

Zusätzlich haben wir einen eigenen U3-gerecht gestalteten Spielplatz (ca. 100 m Fußweg von der Kita), der im Jahr 2019 professionell umgebaut wurde und so den Kindern noch mehr Anregung zu Spielen und Bewegung liefert.

Team

Wir sind ein multiprofessionelles Team, das sich durch die gegenseitige Wertschätzung, fachliche Zusammenarbeit und Feinfühligkeit auszeichnet.

mehr erfahren...

Für Eltern

Die Kinder profitieren sehr, wenn Eltern sich in verschiedenster Form in das Kita-Leben einbringen...

... zum Beispiel durch die Teilnahme an gemeinsamen Veranstaltungen wie Laternenfest, Bastelnachmittagen und Ausflügen.

Auch die Teilnahme an den Elternabenden sowie den pädagogischen Entwicklungsgesprächen sollte selbstverständlich sein. Durch einen intensiven Kontakt mit den Erzieherinnen kann der Besuch der Kinder in der Kita optimal auf ihre Bedürfnisse abgestimmt werden.

Bei Krankheit der Kinder informieren Sie uns bitte kurz telefonisch über die Dauer des zu erwartenden Fernbleibens sowie die Art der Erkrankung: 06421-282 6777.

Gebühren

Die KiTa Zappel-Philipp bietet innerhalb der Öffnungszeit von 7 bis 17 Uhr ausschließlich Ganztagsplätze an, und zwar:

  • Betreuungsplätze bis unter 45 Wochenstunden für eine monatliche Betreuungsgebühr von 142 €
  • Betreuungsplätze von 45 bis 50 Wochenstunden für eine monatliche Betreuungsgebühr von 175 €
  • Essensgeld 69 € monatlich
  • 7 € Windelbeitrag

mehr erfahren...

Aktuelles

 Aufgrund der Corona-Pandemie arbeiten wir zurzeit im eingeschränkten Regelbetrieb

 Einrichtungsbesichtigungen finden außerhalb der Betreuungszeiten statt

Träger

Kinder- und Jugendhilfe Marburg e.V.

Die Kinder-und Jugendhilfe Marburg e.V. wurde 2011 gegründet.
Institutionelle Mitglieder des Vereins sind das Universitätsklinikum Gießen-Marburg, die Philipps-Universität Marburg, die Dr. Reinfried Pohl Stiftung sowie die Universitätsstadt Marburg.

www.kjhm.de

 

Anmeldung

Möchten Sie Ihr Kind in unserer Kita betreuen lassen?

Dann vereinbaren Sie einen Besichtigungstermin mit unserer Kita-Leiterin Frau Ochse (Tel.: 0 64 21 / 28-26 777; E-­Mail: Leitung@zap.kjhm.de). Termine finden Sie unter Aktuelles.

mehr erfahren...

Kontakt

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Auto aus.

    Kita Zappel-Philipp

    Karl-von-Frisch-Straße 6
    35043 Marburg

    Tel.: 06421 28-26777
    Mail: Kita@zap.kjhm.de

    Ansprechpartner

    Maria Ochse (Leitung)
    Sprechzeiten nach Vereinbarung

     

    Öffnungszeiten

    • Drei Krippengruppen: 7- 17 Uhr

     

    Ferien und Schließtage

    • 3 Wochen Sommerferien
    • zwischen Weihnachten und Neujahr
    • gesetzliche Feiertage in Hessen

    So finden Sie uns

    Nach oben scrollen